Rezension | Redwood Love (Es beginnt mit einem Blick) – Kelly Moran

INHALT

Kleine Stadt, große Gefühle
Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der ganz Ort gegen sie verschworen hat und Amor spielt …
Ein Ort zum Wohlfühlen, drei Tierärzte zum Verlieben – der erste Band der Redwood-Love-Trilogie

Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick gehört zu einer Trilogie, von der schon alle Teile im Handel sind. Diese Reihe ist die erste die Kelly Moran in Deutschland veröffentlicht hat und was soll ich sagen? – Sie wird nicht umsonst so gehypt.

Redwood Love ist DIE perfekte Herbstlektüre. Man verliebt sich direkt in das kleine Örtchen und würde am liebsten dort hin reisen und vor allem auch all die Bewohner dort kennenlernen. Kelly Moran hat es einfach geschafft diesen Ort so traumhaft, voller Wärme und Gemütlichkeit zu beschreiben, dass man sich dort einfach gerne hinbeamen möchte. Man fängt direkt von einer kleinen Holzhütte an zu träumen in der, der Kamin einen wärmt und man sich zusätzlich mit Kuschelsocken und Kuscheldecke einmummelt. Der Hund von den Füßen, der Kakao in der einen Hand und ein wunderbares Buch in der anderen. Man guckt aus dem Fenster und sieht diese bezaubernde Kleinstadt mit all ihren herzlichen Einwohnern.

Redwood Love ist vor allem was für Gilmore Girl Fans oder auch für Chesapeake Shore Serienliebhaber.  

LRM_EXPORT_20181015_155453

LRM_EXPORT_20181104_173400

Man bekommt im ersten Buch schon so viele Charaktere vorgestellt, die teilweise auch eine wichtige Bedeutung für die komplette Geschichte haben und dennoch fühlt man sich nicht überhäuft von all den verschiedenen Figuren. 
Zu meinen liebsten Charakteren aus dem ersten Band sind eindeutig Cade o’Grady, Flynn o’Grady und Hailey. Ich find es einfach nur wunderbar, dass Kelly Moran einen tauben Protagonisten und eine autistische Protagonistin in ihre Geschichte eingebunden hat. Ich persönlich habe nämlich keine Erfahrungen damit und wie man im Nachwort erfährt Kelly Moran schon und ich finde sie hat es super in die Geschichte eingebunden. Man interessiert sich plötzlich für dieses Thema und die Szenen mit Hailey zum Beispiel haben mich sehr berührt. Zu dem haben diese Szenen zum Gefallen der ganzen Geschichte ordentlich dazu beigetragen. 

Zu Cade kann ich nur sagen – wieso hab ich zuvor noch nichts von einer Geschichte gehört, die sich um Tierärzte dreht? Tierärzte können ja solche Traummänner sein. Hilfsbereit und ein Händchen für Tiere und vor allem auch ein Herz für Tiere, dass reicht doch schon. 

Zu Avery habe ich gemischte Gefühle. Sie ist so eine liebenswerte Frau und tolle Mutter, dennoch ging sie mir manchmal ziemlich auf die Nerven mit ihren Gedanken und dass obwohl ich sie von Seite eins in mein Herz geschlossen habe, da sie am Anfang vieles mit gewissen Horrorfilmen vergleicht und ich einfach Horrorfilme liebe. 

Dazu muss ich sagen die verschiedenen Gedankengänge und Handlungen aus den verschiedenen Sichten sind mir manchmal zu schnell hin und her gesprungen. Manchmal war das etwas verwirrend so dass ich einen Satz ab und an doppelt lesen musste um mir wieder klar zu machen bei wem ich jetzt bin. 
Und das Ende .. tja als ich auf der letzten Seite angekommen bin dachte ich mir nur ‚Ich will mehr – es fängt doch gerade erst richtig an‘. Zum Glück gibt es noch Teil Zwei und Drei und man wird bestimmt das ein oder andere von Cade, Avery und Hailey „hören“.

ICH WILL NACH REDWOOD!!

LRM_EXPORT_20181012_085324

TITEL: Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick
STARS:4.5/5 ☆☆☆☆☆
VERLAG: Rowohlt (Kyss)
SEITENZAHL: 384
ERSCHEINUNGSDATUM: 19.09.2018
PREIS: 12,99€ Paperback | 9,99€ E-Book

cats5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s