Roadtrip Algarve| Tag 2: Lagoa & Albufeira

Der Wecker klingelt, ich schalte ihn aus und drehe mich noch einmal um. Ich will weiter schlafen, einfach nur schlafen. Ich will noch nicht aufstehen müssen, ich will noch nicht heimfliegen. Doch momentmal! – Ich bin doch im Urlaub, ich muss noch gar nicht heim. Unser zweiter Tag beginnt gerade erst .. Mit einer kleinen […]

Weiterlesen

Roadtrip Algarve | Tag 1: Albufeira

Sonntag, 03.06.2018. 10:05 Uhr – „Der Lufthansa Flug LH1162 ist nun zum Boarden bereit“. L. und ich warten noch einige Minuten und machen uns dann auf den Weg in den Flieger Richtung Reihe 20. Irgendwie ein komisches Gefühl mal auf der anderen Seite zu stehen, mal der Passagier zu sein. Aber auch ein schönes Gefühl, […]

Weiterlesen

Visit the Renwick Gallery

Die Renwick Gallery gehört zum Smithsonian Institut und spezialisiert sich auf amerikanisches Handwerk und ornamentale Kunst. Sie ist nicht weit vom Weißen Haus entfernt und liegt somit perfekt auf dem Weg der meisten Sightseeing Routen. Zu dem ist die Gallery kostenlos und hat 364 Tage im Jahr geöffnet. Nur am 25.12. bleibt das Museum geschlossen. […]

Weiterlesen

Beijing in 48 Hours

Beijing oder auch Peking genannt, ist die Hauptstadt von China und meine zweite chinesische Stadt, die ich besuchen durfte. Zwar nur für gerade mal 48 Stunden, aber 2 Tage – 25 Kilometer und 33.000 Schritte später, habe ich nicht nur ein Teil der chinesischen Mauer gesehen, sondern auch die Verbotene Stadt und den Pearl Market. […]

Weiterlesen

my best travel destinations of 2017

Und schon wieder ist das Jahr fast um .. und jedes Jahr aufs Neue, setze ich mich mit einem heißen Kakao aufs Sofa, schnappe mir mein Reisetagebuch und schwelge in Erinnerungen. Jedes Jahr aufs Neue zu dieser Zeit werde ich mir bewusst, wie glücklich ich mich schätzen kann, all diese Reisen erlebt zu haben. Und […]

Weiterlesen

Sofia is steeped in history

Willkommen in Sofia, die Hauptstadt von Bulgarien. Die meisten Leute reisen geradewegs an die Küste oder in die Ski-Resorts von Bulgarien. Doch dieses Land hat viel mehr zu bieten als nur den Gold- oder Sonnenstrand. Zum Beispiel, wie lässt es sich schwer erraten – die Hauptstadt! Man denkt vielleicht nicht gerade an eine Metropole, wenn […]

Weiterlesen

Standby Day: Boston ‚Beantown‘

Warum eigentlich ‚Beantown‘? Den Spitznamen bekam die Stadt schon einige Jahrzehnte vorher, als Kolonialsiedler das Verlangen nach Bohnen hatten, die langsam in Melassesirup gekocht wurden. Somit bezieht sich der Name auf dieses regionale Gericht. Seeleute und Kaufleute nannten den Ort so, hingegen die Einheimischen nutzten diesen Namen nicht für ihre Stadt – bis heute. Lediglich […]

Weiterlesen