My own Carrie Bradshaw moment |new york

New York ist zum Träumen da, wenn nicht hier wo dann? In diesem Sinne ging es Anfang April mit weißen Tüllrock im Schlepptau nach New York City. Natürlich auf den Spuren von Carrie Bradshaw. Und nicht nur meinen Tüllrock hatte ich im Schlepptau, sondern auch meine liebe Freundin und Arbeitskollegin Lei-Wah, mit der ich schon […]

Weiterlesen

Travel Diary: Sihanoukville, Cambodia

Ganz oben auf unserer Kambodschaliste war natürlich auch die Küste von Kambodscha zu erkunden. Also ging es von Siem Reap mit einem Nachtbus, in dem man alleine oder zu zweit in einer Schlafkabine liegt, 12 Stunden in Richtung Süden, unser Ziel war Sihanoukville. Die Fahrt war wirklich angenehm, man macht genügend Stopps und schlafen kann […]

Weiterlesen

Unicorn Café – a pinkish world from head to toe

Das Unicorn Café in Bangkok, Thailand. Ein etwas anderes Café – ein Café, in dem Frauen wieder zu Mädchen werden können, deren Augen leuchten und deren Lächeln nicht mehr verschwindet. Hier kann man wieder Kind sein! Apropos Kinder? Hier sind keine zu finden. Man könnte denken, dieses Einhorn Café wäre für die Kleinen von uns […]

Weiterlesen

Ta Prohm – Feeling like Lara Croft

Wir steigen aus unserem Tuk Tuk aus und haben für heute das letzte Ziel auf unserem Plan erreicht – Ta Prohm. Der Tag neigt sich langsam dem Ende zu, aber vorher wollen wir noch in die Welt von Lara Croft eintauchen. Also auf durch das Eingangstor und tada, dort stehen wir in Mitten einer Welt […]

Weiterlesen

Travel Diary: Cambodia Part II (Angkor Thom, the great City & his monkeys)

Weiter geht es mit meinem Travel Diary über Kambodscha. Wie im ersten Teil schon erwähnt, war ich total fasziniert vom Angkor Wat – den Artikel dazu, findet ihr hier. Doch die Faszination für diesen Ort ließ gar nicht mehr nach. Unsere Tour ging weiter zum Angkor Thom, was so viel wie ‚die großartige Stadt‘ bedeutet. Angkor […]

Weiterlesen

Travel Diary: Cambodia Part I (Angkor Wat)

Vielen kommt bei dem Land Kambodscha direkt Angelina Jolie in den Sinn, nicht nur durch die Adoption ihres ersten Sohnes sondern auch wegen dem Film Tom Raider. Viele denken immer noch das Land sei unberührt und sehr gefährlich. Warum sich also nicht selber davon überzeugen, dass das Land mehr als nur „Angelina Jolie“ zu bieten […]

Weiterlesen

Recommendation: Label Anifiny by Anni.

Junge kreative Köpfe soll man supporten, vor allem wenn man selber voll und ganz hinter deren Arbeit steht. So ein junger kreativer Kopf ist auch eine meiner engsten Freundinnen. Anni ihr Name, viele kennen sie wahrscheinlich schon von Instagram – ihr Label? – ANIFINY –  auch das mögen viele von euch vielleicht schon kennen oder von gehört […]

Weiterlesen